INVESTIEREN SIE IN DEUTSCHE PFLEGEIMMOBILIEN

Investieren Sie in die stabile und ständig wachsende Vermögensklasse: Pflegeimmobilien.


Argumente:

- Die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter

- Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt

- Immer mehr Frauen sind beruflich aktiv und können nicht die Pflege von Angehörigen übernehmen

- Der Pflegemarkt ist der einzige konjunkturunabhängige Wachstumsmarkt

- Die Zahl der Singlehaushalte steigt

- Immer mehr Paare bleiben kinderlos

- Pflegebedürftige 2012 = 2,34 Mio. , 2020 = 2,94 Mio., 2030 = 3,44 Mio., 2040 = 3,9 Mio., 2050 = 4,7 Mio. (Statistischen Bundesamt)


Investitionsgründe:

1. Wachstumsmarkt mit Zukunft: Die Nachfrage nach Pflegeplätzen steigt stetig. Bereits jetzt kann der Bedarf oftmals nicht mehr gedeckt werden.

2. Sorgenfreie Vermietung: Sämtliche Tätigkeiten für die Instandhaltung in und am Gebäude - außer Dach und Fach - übernimmt der Betreiber. Der Eigentümer trägt überschaubare Nebenkosten.

3. Dauerhaft sichere Miete: Der Mietvertrag mit dem Betreiber läuft mindestens 20 Jahre. Der Eigentümer erhält auch bei Leerstand des Pflegeappartements seine Mieteinnahmen.

4. Gute Wiederverkaufschancen: Das Interesse an zukunftsorientierten Pflegeappartements ist groß und steigt in den kommenden Jahren weiter an.

5. Hochmoderner Gebäudekomplex: Innovative Architektur und hochwertige, bedürfnisorientierte Ausstattung.

6. Optimaler Standort: Zentrale Lagen, Region Rhein-Ruhr, Hoher Bedarf an Pflegplätzen.

7. Professioneller Betreiber: Die Betreibergesellschaft betreut zur Zeit schon 12 Seniorenzentren mit ca. 1.000 Betten.

8. Eine perfekte Altersvorsorge: Der Käufer/Eigentümer sichert sich aufgrund eines bevorzugten Belegungsrechtes die eigene Pflegeplatzversorgung für sich und seine Angehörigen.

9. Ein ausgezeichneter Partner: Der Initiator verfügt über umfangreiches Wissen und Erfahrung im Bereich der Pflege- sowie Gesundheitsimmobilien und realisiert seit vielen Jahren erfolgreiche Konzepte in diesem Bereich. Alles aus einer Hand: Projektierung, Architekturleistungen, Realisierung/Bau und Betrieb der Seniorenheime. 15 Jahre Erfahrung. 

Eckdaten:

Ein Pflegeappartement, mit ca. 50 m² Wohn- und allgemeiner Nutzfläche kostet ca. 135.000 € und erwirtschaftet ca. 6.700 € Mieteinnahmen p.a., das ist eine jährliche Rendite von ca. 5%

Das letzte Pflegheim in Marl ist bereits komplett verkauft. Lassen Sie sich vormerken: info@immo49.de (Pflegeimmobilie). Wir erwarten in ca. 4 Wochen die Unterlagen für einen neuen Standort und einem Heim mit ca. 80 Pflege-Appartements. Lassen Sie sich beraten.

Diese sichere Kapitalanlage (grundbuchgesichert) Jedes Appartement hat ein eigenes Grundbuch, ist ideal, zum Beispiel den Erlös Ihrer verkauften Immobilie sicher, ertragsstark und inflationsgeschützt neu anzulegen.

- Sie haben mit dieser Anlage keine Arbeit

- monatliche Mietzahlungen

- Selbstnutzung ist möglich

- 100 % Finanzierung ist möglich

- Inanspruchnahme von Fördergeldern sind möglich


immo49.de TIPP:

Vielen Menschen ist garnicht bewusst, wie kritisch es um den EURO steht.

Weitsichtige Bürger schichten Ihre Vermögen schon seit einiger Zeit um: von ungesicherten Geldwerten in sichere Sachwerte. Einen Teil Ihres Vermögens sollte in sachwertgeschützte und sichere Immobilien-Werte investiert sein.

Nutzen Sie die niedrigen Zinsen um Ihr Eigenkapital aufzustocken.